Andalusit Baguetteschliff

Name

Der Andalusit ist ein extrem seltener und unglaublich schöner Edelstein, der nach seinem Entdeckungsort, der südspanischen Region Andalusien, benannt wurde.

Chemische Zusammensetzung des Andalusit

Andalusit ist ein Aluminiumsilikat und ein seltener Polymorph (unterschiedliche Kristallstrukturen bei gleicher Zusammensetzung) – ähnlich wie der Kyanit. Der Unterschied zwischen ihnen ist auf Druck- und Temperaturschwankungen während ihrer Entstehung zurückzuführen. Er zeigt eine schöne Mischung aus Braun-, Gold-, Grün-, Orange-, Rot- (Pink-) und Gelbtönen. Die verschiedenen Farben des Andalusits werden durch Pleochroismus (verschiedene Farben zeigen sich bei Betrachtung aus unterschiedlichen Winkeln) verursacht und sind abhängig davon, wie der Edelstein facettiert wurde unabhängig oder gleichzeitig sichtbar. Andalusitkristalle sind geologisch gesehen selten. Es gibt sie kaum mit guter, edelsteintauglicher Struktur. Meist sind sie als vom Wasser bearbeitete Kieselsteine zu finden und kommen nur in relativ kleinen Mengen vor. Es ist schwer, Andalusit in Größen über drei Karat zu finden und auch das Facettieren stellt eine Herausforderung dar, was seine Seltenheit noch verstärkt.

Herkunft des Andalusits

Eine der Hauptquellen für Andalusit ist der Distrikt Jenipapo in Itinga (Jequitinhonha-Tal), einer Gemeinde („município“ auf Portugiesisch) im brasilianischen Bundesstaat Minas Gerais. Die Hauptproduzenten des Andalusits sind die brasilianischen Bundesstaaten Espirito Santo und Minas Gerais (Portugiesisch für „Allgemeine Minen“). In Myanmar, Mosambik, Sri Lanka und Tansania gibt es ebenfalls Vorkommen.

Charakteristika des Andalusits

Der Andalusit zeigt eine attraktive Mischung aus den Primärfarben Kiwi und Kirsche mit sekundären Schoko-, Gold-, Orangen- und Zitronenfarben. Am schönsten ist ein mittlerer Farbton mit einer sehr guten Transparenz (die leider sehr schwer zu finden ist), augenrein und optimalem Schliff. Die Qualität des Schliffs beeinflusst den Preis. Unabhängig davon ist der perfekte Schliff die Zeit und den Aufwand, die in den Andalusit investiert werden, definitiv wert. Denn dadurch erhält er größere Brillanz und kann seine Farben hervorragend zum Vorschein bringen. Da seine Farben alle attraktiv sind, wird der Andalusit so ausgerichtet, dass ein farbenfrohes Mosaikmuster durch die Facetten zum Vorschein kommt. Obwohl er wunderschön, beständig und gut für hochwertigen Schmuck geeignet ist, ist der Andalusit vergleichsweise noch unbekannt.

Pflege des Andalusits

Der Andalusit darf zwar einer Dampf-, jedoch keiner Ultraschallreinigung unterzogen werden.

Schmuck mit Andalusit

Andalusitschmuck im Onlineshop

Andalusit Ovalschliff

Nach oben
Aktuelles

Das Neueste aus der Welt der Edelsteine

Elisabeth Weierich
Hallo Herbst! Schmuck in aktuellen Trendfarben

20. September 2019

Schmuck mit Edelsteinen in den aktuellen Trendfarben Der Herbst kommt. Offiziell beginnt er am 23. September 2019. Aber mit Schmuck und Edelsteinen ...
Weiterlesen →

Programmvorschau - Live-Auktion

02:00Juwelo-Dokumentationen
08:00Schnäppchenmorgen
09:00Morningstar-Auktion
versandkostenfrei