Mehrfarbiger Fluorit

Name

Sein Name kommt aus dem Lateinischen von „fluere“, was „fließen“ bedeutet, und eine Anspielung auf seinen niedrigen Schmelzpunkt ist. Vom Fluorit leitet sich auch der Begriff „fluoreszierend“ ab, denn er ist der am stärksten fluoreszierende Edelstein.

Chemische Zusammensetzung des Flourit

Vor 250 bis 100 Millionen Jahren entstand Fluorit aus hydrothermalen Lösungen (in heißem Wasser gelöste Minerale), die Risse im sich bildenden unterirdischen Pegmatit Gestein (grobkörniges magmatisches Gestein aus ineinandergreifenden Kristallen) füllten. Aufgrund seiner geringen Härte und der perfekten oktaedrischen Spaltung stellt der Fluorit beim Facettieren und Polieren eine Herausforderung dar.

Herkunft des Fluorit

Der Fluorit wird in zahlreichen Ländern gefunden, doch erstklassige Edelstein-Qualität kommt nur in Brasilien, China, Indien, Madagaskar und Pakistan vor.

In der chinesischen Provinz Sichuan im Südwesten des Landes liegt eine der Hauptquellen für erstklassigen Mehrfarbigen Fluorit, FarbwechselFluorit, Goldenen Fluorit und Purpurfarbenen Fluorit in den Lagerstätten der Präfektur Guangyuan.

Charakteristika des Flourit

Der Fluorit ist wegen seiner Vielzahl an attraktiven Farben, die sich durch das gesamte Farbspektrum ziehen, sehr begehrt und gilt als der „farbenprächtigste Edelstein der Welt“. Er durchdringt das gesamte Farbspektrum von Amethystviolett bis Blutrot, Paraíbablau bis Smaragdgrün und von Hellorange bis Zitronengelb. Eine der beliebtesten Farben des Fluorits ist ein tiefes Violett, das dem Amethyst Konkurrenz macht. Fluorit kann zudem deutliche zweifarbige oder sogar vielfarbige Bänder aufweisen. Der Farbwechsel-Fluorit wechselt typischerweise im Sonnenlicht von Blau zu Violett bis Fliederfarben im Kerzenlicht.

Der Grüne Fluorit zeigt eine außerordentlich seltene Farbe bei exzellenter Reinheit. Die Schönheit des Grünen Fluorits wird durch sein sehr seltenes, leuchtendes Apfelgrün und seinem Glanz definiert.

Der Rote Fluorit zeigt ein atemberaubendes Karmesinrot und stammt aus der südlichen Region Brasiliens im Bundesstaat Santa Catarina. Der Rote Fluorit ist ein seltener Edelstein, von dem es nur sehr wenige Exemplare in der höchsten Qualitätsstufe gibt.

Pflege des Fluorit

Werden Flourite starken Temperaturschwankungen ausgesetzt, können sie zuweilen Schaden nehmen. Um die Qualität eines Fluorits zu bewahren, sollte dieser Edelstein niemals starkem Licht oder Temperaturschocks ausgesetzt sein Er darf weder einer Dampf-, noch einer Ultraschallreinigung unterzogen werden.

Fluorite de Cumbria

Schmuck mit Fluorit

Mehr Fluoritschmuck im Onlineshop >

Nach oben
Aktuelles

Das Neueste aus der Welt der Edelsteine

Elisabeth Weierich
Hallo Herbst! Schmuck in aktuellen Trendfarben

20. September 2019

Schmuck mit Edelsteinen in den aktuellen Trendfarben Der Herbst kommt. Offiziell beginnt er am 23. September 2019. Aber mit Schmuck und Edelsteinen ...
Weiterlesen →

Programmvorschau - Live-Auktion

02:00Juwelo-Dokumentationen
08:00Schnäppchenmorgen
09:00Morningstar-Auktion
versandkostenfrei