Ametrin

Name

Der Begriff „Ametrin“ setzt sich zusammen aus „Amethyst“ und „Citrin“ und bezieht sich damit auf die beiden Edelsteine, die im Ametrin zusammenfinden.

Chemische Zusammensetzung des Ametrins

Mineralisch gesehen verbinden sich im Ametrin der Citrin und Amethyst zu einer zauberhaften Einheit. Beide Edelsteine gehören der Mineralfamilie Quarz an; durch Eiseneinlagerungen (unterschiedlich wertiges Eisen) im Quarz-Kristallgitter entsteht diese Kombination.

Herkunft

Ametrin, der für die Verarbeitung zu Edelsteinschmuck geeignet ist, kann derzeit leider nur in einem einzigen Gebiet abgebaut werden.

Die Anahi-Mine befindet sich in der Gegend La Gaiba in Santa Cruz in Bolivien. Seltenere Vorkommen wurden aber auch in Brasilien, Indien, Madagaskar und Sri Lanka entdeckt, der Ertrag dieser Minen kann jedoch nicht genutzt werden.

Geschichte des Ametrins

Ametrine sind relativ neu auf dem Edelsteinmarkt – seit 1980 erst erhältlich und seitdem beliebte Edelsteine für die Verarbeitung zu Schmuck.

Charakteristika der Ametrine

Die Quarz-Varietät Ametrin zeigt eine seltene Mehrfarbigkeit, das feminine Purpur des Amethysts verläuft sanft in das frische Gelb des Citrins. Dieser Farbverlauf vollzieht sich in einem klaren Kristallkörper, der Ametrin ist nahezu rein und dadurch erstrahlen seine Farben besonders eindrucksvoll.

Für gewöhnlich wird der Ametrin so geschliffen, dass die beiden Farben zu gleichen Teilen enthalten sind und sanft ineinander übergehen. Bei dem Kaleidoskop-Ametrin jedoch werden die unterschiedlichen Farben des Ametrins mithilfe des besonderen Schliffes so gesetzt, dass ein optischer Farbstrudel entsteht – ein beeindruckender Effekt, der dem Edelstein eine besondere Tiefe verleiht.

Pflege des Ametrins

Der Ametrin darf zwar einer Dampf-, jedoch keiner Ultraschallreinigung unterzogen werden.

Ametrin

Schmuck mit Ametrin

Ametrinschmuck im Onlineshop >

Nach oben
Aktuelles

Das Neueste aus der Welt der Edelsteine

Elisabeth Weierich
Aquamarin, der Edelstein des Meeres

17. März 2020

Aquamarin

Der Geburtsstein im März: Der Aquamarin Dem Monat März ist ein blauer Edelstein als Geburtsstein zugeordnet: der Aquamarin. Das strahlende,...
Weiterlesen →

Programmvorschau - Live-Auktion

08:00Juwelo-Dokumentationen
12:00Die bunte Welt der Edelsteine
19:00CirariCirari - mit Thomas Jarmuske

Für ein verbessertes Einkaufserlebnis und um Ihnen Informationen anzeigen zu können, die Ihren Interessen entsprechen, verwenden wir und unsere Partner Cookies. Mit Klick auf diese Website, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie die Einwilligung hierzu. Mehr Informationen und Einstellungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Datenschutzseite.

OK