Morganit - Rohkristall und geschliffen

Name

Der Morganit wurde erst 1911 in Madagaskar entdeckt und hieß zunächst „Pinkfarbener Beryll“. Der berühmte Gemmologe George Frederick Kunz benannte ihn jedoch zu Ehren seines Wohltäters, des New Yorker Bankiers und Philanthropen John Pierpont Morgan, in „Morganit“ um.

Chemische Zusammensetzung des Morganits

Der mit dem Aquamarin und dem Smaragd verwandte Morganit ist ein transluzenter bis transparenter Beryll. Durch Spuren von Mangan entstehen seine herrlichen rosen-, magnolien- und pfirsichfarbenen Tönungen.

Herkunft

Der Abbau von Morganit erfolgt derzeit vor allem in Afghanistan, Brasilien und Madagaskar, Mosambik und Nigeria,wobei die beiden letztgenannten die momentan wichtigsten Produzenten sind.

Geschichte des Morganits

Durch seine späte Entdeckung im Jahr 1911 haben sich noch keine Mythen zum Morganit ausgebildet. Allerdings wird teilweise angenommen, dass pinke Edelsteine eine starke metaphysische Wirkung in Bezug auf Liebe und Leidenschaft haben.

Morganit
AAA-Hot-Pink Morganit

Charakteristika des Morganits

Normalerweise ist der Morganit augenrein, was bedeutet, dass mit dem bloßen Auge in einem Abstand von etwa 15 cm keine Einschlüsse sichtbar sind. Aufgrund von Mangan zeigt sich der Morganit in entzückenden Rosen-, Magnolien-, Orchideen-, Pfirsich-, Lachs- und pinken Farben.

Die meisten Morganite, die als Schmuck verkauft werden, werden erhitzt, um ihre Farbe dauerhaft attraktiv zu erhalten. Beim Erhitzen werden Spuren von Gelb aus dem Morganit entfernt und die orangen und gelblichen Farbtöne in attraktivere Pinktöne verwandelt. Um ihnen einen tieferen Farbton zu geben, werden manche Morganite auch bestrahlt. Diese Behandlungsart ist vollkommen akzeptiert, dauerhaft und sicher.

Pflege des Morganits

Reinigung mit Hilfe von Dampf oder Ultraschall ist nicht empfehlenswert.

Schmuck mit Morganit

Morganitschmuck im Onlineshop >

Nach oben
Aktuelles

Das Neueste aus der Welt der Edelsteine

Elisabeth Weierich
Aquamarin, der Edelstein des Meeres

17. März 2020

Aquamarin

Der Geburtsstein im März: Der Aquamarin Dem Monat März ist ein blauer Edelstein als Geburtsstein zugeordnet: der Aquamarin. Das strahlende,...
Weiterlesen →

Programmvorschau - Live-Auktion

08:00Juwelo-Dokumentationen
12:00Die bunte Welt der Edelsteine
19:00CirariCirari - mit Thomas Jarmuske

Für ein verbessertes Einkaufserlebnis und um Ihnen Informationen anzeigen zu können, die Ihren Interessen entsprechen, verwenden wir und unsere Partner Cookies. Mit Klick auf diese Website, auf einen Link oder auf „OK“ geben Sie die Einwilligung hierzu. Mehr Informationen und Einstellungsmöglichkeiten finden Sie auf unserer Datenschutzseite.

OK