Dunkelgrüne Edelsteine

Sehen Sie eine Auswahl an dunkelgrünen Edelsteinen.

mittelgrüne Edelsteine

Sehen Sie eine Auswahl an mittelgrüne Edelsteinen.

hellgrüne Edelsteine

Hier sehen Sie eine Auswahl an hellgrünen Edelsteinen.

Grüne Edelsteine (1636 Artikel)

  1. <
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. ...
  8. 28

Seite 1 von 28

Filtern

Filter

Zurück Preis
Nach Preis filtern:
Anwenden
Zurück Fassung
  1. Aufgefädelt 5
  2. Aufgesetzt 3
  3. Balkenfassung 8
  4. Balkenfassung 2
  5. Eingeriebene Fassung 1
  6. Gebohrt 1
  7. geklebt 2
  8. Halbzargenfassung 1
  9. Kanalfassung 22
  10. Krappen-/Zargenfassung 1
  11. Krappenfassung 1076
  12. Pavéfassung 13
  13. V-Krappen-/Krappenfassung 2
  14. V-Krappenfassung 11
  15. Zargenfassung 371
  16. Zargenfassung geklebt 35
  17. zeige mehr zeige weniger
Zurück Neuheiten & Angebote
Schließen
  1. <
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6. 5
  7. ...
  8. 28

Seite 1 von 28

Edelsteine in Grün

Durch die Mischung aus Gelb und Blau ergeben sich zahllose Farbtöne. Da wäre das satte, eher dunklere Waldgrün. Moosgrün ist ein frisches Grün, das aber auch dunklere Komponenten zeigt und ins Olivgrün übergeht. Flaschengrün ist ebenfalls hier angesiedelt. Limettengrün ist dagegen ein hellerer, frischerer und spritziger Farbton, der einfach gute Laune macht. Jadegrün ist ein mittleres Grün. Hier ist der Name Programm, denn er zielt auf den Edelstein Jade ab, der allerdings auch in ganz unterschiedlichen Färbungen zu haben ist. Etwas gelber ist das Chartreuse-Grün, das nach dem gleichnamigen Likör benannt ist. Auch der grüne Edelstein Smaragd steht für eine ganz bestimmte Farbe: Smaragdgrün ist der Inbegriff eines leuchtenden, intensiven mittleren Grüns. 

Jeder Grünton hat seine Entsprechung in einem Edelstein, die Vielfalt ist einfach riesig! Angefangen mit dem wohl bekanntesten grünen Edelstein, dem Smaragd, der auch einer der wertvollsten grünen Edelsteine ist und zur Mineralfamilie der Berylle gehört. Er wird wie viele grüne Edelsteine hauptsächlich durch Chrom gefärbt, das dem Kristallgitter angelagert ist. Im Gegensatz zu solchen sogenannten allochromatischen oder fremdgefärbten Edelsteinen ist bei idiochromatischen oder auch eigenfarbigen Edelsteinen das färbende Element fester Bestandteil der Kristallstruktur des Minerals. Ein Beispiel für Idiochromatie ist der grüne Peridot mit seinem hohen Eisengehalt, der etwa 10 Prozent seiner Gesamtmasse ausmacht. Daher kommt der Peridot nur in Grüntönen vor und nicht wie so viele andere Mineralien auch in anderen Farben. Granate sind eigentlich für ihre roten Farben bekannt, aber es gibt sie auch in grün. Der Demantoid mit seiner hohen Dispersion, auch Feuer genannt, ist ein äußerst seltener und wertvoller Stein. Auch der Tsavorit ist ein grüner Granat und sehr begehrt. Chromturmaline mit ihrem intensiven Grün können ebenfalls hohe Preise erzielen. Grüne Turmaline werden auch Verdelithe genant, aus dem Französischen „verde“ für Grün. Der wohl bekannteste Chrysoberyll ist der Alexandrit. Er zeigt das faszinierende Phänomen des Farbwechsels. Bei Tageslicht ist er grün und am Abend bei warmem Abend- oder Kerzenlicht erscheint er dem menschlichen Auge rot. Schmuck mit Alexandrit ist daher etwas Besonderes, da er quasi zwei Edelsteine in einem ist. Auch der Farbwechsel-Diaspor zeigt bei verschiedenen Lichtverhältnissen unterschiedliche Farben.

Ganz generell kann man opake und transparente, bzw. transluzente grüne Edelsteine unterscheiden. Von den bisher genannten zählen mit Ausnahme der Jade alle als transparente Edelsteine, die in der Regel facettiert angeboten werden. Weitere transparente grüne Edelsteine sind Sphen, Diopsid, Fluorit, Diamant, Andesin und Moldavit. Zu den opaken, also lichtundurchlässigen grünen Edelsteinen gehört der Malachit, Amazonit, Jaspis, Chrysokoll und Achat. Opake Edelsteine werden oft als Talisman und Heilstein als Rohstein oder poliert verwendet, aber auch als Schmuckstein eignen sie sich hervorragend. Opak bis transluzent sind Aventurin, Chrysopras, Grüner Bernstein, Onyx, Opal, Grandidierit, Prehnit, Apatit, Chalzedon und andere grüne Quarze, Edelsteine, die eigentlich für andere Farben berühmt sind, aber auch in Grün vorkommen sind Tansanit, Saphir, Topas, Turmalin und Amethyst. Diese Varietäten sind keineswegs weniger schön oder wertvoll als ihre bekannteren Vertreter, sogar das Gegenteil kann der Fall sein. Ein grüner Tansanit ist noch viel seltener als der ohnehin schon seltene violette Tansanit! 

Nach oben

Datenschutzhinweis

Willkommen bei Juwelo. Um Ihnen ein optimales Einkaufserlebnis zu ermöglichen, passende Werbung anzuzeigen und die Websitefunktionalität zu messen, verwenden wir und unsere Dienstleister Cookies. Sie können durch den Klick auf „Akzeptieren“ der Verwendung aller Cookies zustimmen, ablehnen oder hier einstellen, welche Art von Cookies Sie akzeptieren wollen. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit widerrufen. Weitere Informationen erhalten Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Akzeptieren
bearbeiten
Trusted Shops Seal

Käuferschutz inklusive

Sehr gut

4.83/5.00

Jetzt LIVE