Kostenlose Hotline 0800 227 44 13
Heute bestellen Sie im Onlineshop versandkostenfrei!
Jede weitere Bestellung ist für Sie heute versandkostenfrei.

Goldringe

Ergebnisse filtern
Preis
Fassung
  1. Eingerieben (6)
  2. Gestiftelt/Krappenfassung (1)
  3. Kanalfassung (74)
  4. Krappenfassung (698)
  5. Pavéfassung (30)
  6. V-Krappen-/Krappenfassung (15)
  7. V-Krappenfassung (6)
  8. Zargen-/Krappenfassung (1)
  9. Zargen-/V-Krappenfassung (3)
  10. Zargenfassung (100)
Neuheiten & Angebote
  1. Angebot (455)
  2. Neuheit (249)
934 Artikel
934 Artikel

Goldringe

Als Schmuckliebhaber stehen Sie in der heutigen Zeit einer nie dagewesenen Vielfalt an Varianten gegenüber, was die Wahl oft schwer machen kann. Doch an einem Schmucktypen kommt einfach keine Sammlung vorbei: Goldringe sind traditionsreiche Schmuckstücke von großer Bedeutung, als Geschenk ein Zeichen tiefer Zuneigung und in Verlobung und Ehe das Symbol ewiger Verbundenheit, Treue und Liebe. Aber auch ohne den Partnerschaftsgedanken sind sie mehr als nur ein hübsches Accessoire. Einen Goldring zu erstehen, heißt, sich selbst ein besonderes Geschenk zu machen, sich mit einem kunstvollen Stück Luxus zu belohnen, das bei jedem Blick auf die Hand Freude auslösen kann. Und so lassen Sie letztlich nicht nur das fein glänzende Gold erstrahlen, sondern auch sich selbst.

Dies trifft umso mehr zu, wenn der Goldring noch durch fabelhaft funkelnde Edelsteine ergänzt und zur ästhetischen Vollkommenheit gebracht wird. Über das klassische Verlobungsring-Design von einfacher, schlanker Ringschiene mit Brillant hinaus gibt es einen schier endlosen Reichtum an Formen und Farben. Mit Krappen gefasste Solitärsteine thronen oft in einer etwas erhöhten Galerie über der Ringschiene, um noch mehr Licht in ihren glitzernden Facetten einzufangen. Und auch diese müssen nicht nur im rundlichen Brillantschliff sein. Turmaline werden gerne in den rechteckigen, mehr oder weniger länglichen Stufenschliffen getragen. Tropfenschliff oder Trillantschliff laufen dafür entlang des Fingers an einem Ende spitz zu und die zwar meist runden bis ovalen Stern-Rubine oder Stern-Saphire verzichten gleich ganz auf flache Facetten und sind oft im gerundet polierten Cabochon-Schliff zu sehen.

Weniger herausgehoben als in einer erhöhten Galerie wirken Edelsteine in der Kanalfassung, Pavéfassung oder der eingeriebenen Fassung, wo sie unmittelbar in die Ringschiene integriert sind. Dafür werden ganze Reihen von gleich oder unterschiedlich farbigen Steinen nebeneinander gesetzt. Besonders beliebt ist auch ein mittiger, großer Solitär mit deutlich kleineren Akzentsteinen in den Ringschultern. Für farbkräftige Edelsteine wie einem erlesenen Smaragd oder dem raren Tansanit sind das meist Diamanten Brillant- oder Rundschliff. Als preiswertere Alternative dazu werden auch gerne Weiße Topase verwendet.

Ob Sie nun den Solitär oder mehrere kleine bis große Edelsteine bevorzugen, ist reine Geschmackssache – ebenso wie die Wahl der Goldart. Denn neben dem weithin bekannten Gelbgold erfreut sich auch Weißgold großer Beliebtheit. Das hierzulande noch weniger häufige Roségold – auch „Rotgold“ genannt – ist vor allem in Osteuropa weiter verbreitet und hat in vielen Teilen Russlands als Trauring Tradition.

Nach oben
Aktuelles

Das Neueste aus der Welt der Edelsteine

Viola Eichler
Der Sommer bei Juwelo

22. Juni 2018

summersale

Besser könnte der Sommer bei Juwelo gar nicht losgehen, denn wir starten den Sommeranfang gleich mit einem Sale! Sichern Sie sich schnell Ihr...
Weiterlesen →

Programmvorschau - Live-Auktion

00:00SALE / versandkostenfreiSALE / versandkostenfrei
02:00Juwelo-Dokumentationen
08:00SALE / versandkostenfreiSALE / versandkostenfrei