Goldene Ohrringe

Ergebnisse filtern
Preis
Fassung
  1. Kanalfassung (2)
  2. Krappenfassung (47)
  3. Pavéfassung (3)
  4. Zargenfassung (4)
Neuheiten & Angebote
  1. Angebot (24)
  2. Neuheit (1)
56 Artikel
56 Artikel

Goldene Ohrringe

Ohrschmuck hat bereits eine erstaunlich lange Tradition, die Jahrtausende zurückgeht. Schon vor über 7.000 Jahren muss es den historischen Funden nach Ohrringe aus Jade gegeben haben. In den Hochkulturen des Altertums und der Antike waren goldene Ohrringe bereits in Byzanz, Griechenland und Ägypten als Schmuckstücke und Statussymbole vertreten und wurden vom Mittelmeerraum bis in den Orient stilprägend für die Schmuckmode. Natürlich waren diese Stücke handwerklich noch weitaus gröber als die detailreichen und präzise gearbeiteten Goldohringe unserer Zeit. Doch schon im Barock fanden sich an vielen Höfen tropfenförmige Ohrhänger mit reich verzierten Goldschmiede-Arbeiten und kunstvoll gestalteten Ornamenten.

Waren Ohrringe in Gold, oder teils auch Silber, noch dem Adel vorbehalten, sind sie heute unverzichtbarer Bestandteil jeder Schmucksammlung. Dabei haben sich über die letzten Jahrhunderte drei grundlegende und weitverbreitete Arten etabliert: Kreolen (manchmal auch „Creolen“ geschrieben) sind dabei die eigentlich namensgebenden Ohrringe. Bei ihnen handelt es sich um Edelmetallringe, die eine verschließbare Öffnung haben und durch das Ohrloch gesteckt werden. Der Durchmesser und die Dicke der Kreolen können dabei stark variieren. Für mit Edelsteinen besetzte Ohrringe sollte der Durchmesser aber nicht zu groß ausfallen. Ohrhänger sind dagegen an einem Bügel, Haken oder einem Brisurverschluss befestigt, der durch das Ohrloch gehängt wird, und weisen meist eine nach unten hin längliche Form auf. Goldene Ohrstecker sind meist deutlich kleiner und bilden einen eher punktuellen Akzent am Ohrläppchen, wo sie mit einem schmalen Stift aus Gold durch das Ohrloch gesteckt und an der Hinterseite befestigt werden.

Alle drei Grundtypen von Goldohrringen finden Sie bei uns in einer großen Vielfalt an geschmackvollen Designs für ganz unterschiedliche Anlässe. Mit Ohrschmuck erstehen Sie nicht nur ein wunderschönes Accessoire, sondern auch eine Möglichkeit, Ihr Gesicht neu wirken zu lassen. Klassische Perlenohrstecker in kühlem Weißgold passen zu jedem Typen und sind ein eleganter Akzent; längere Ohrhänger, mit Details und farbigen Edelsteinen verziert, sind dagegen ein besonderer Blickfang. Bei der Wahl zwischen dem wärmeren Farbton von Gelbgold und der kühleren Eleganz von Weißgold sowie den Farben der Edelsteine sollten Sie Hautton, Haarfarbe und Frisur ebenfalls berücksichtigen, damit Ihre goldenen Ohrringe – ob als Ohrstecker, Kreole oder Ohrhänger – bestens zur Geltung kommen und einen Hauch strahlenden, funkelnden Luxus an Ihre Ohren zaubern.

Nach oben
Aktuelles

Das Neueste aus der Welt der Edelsteine

Viola Eichler
Der Frauenpower-Tag bei Juwelo am 8. März

06. März 2019

Der 8. März wird bei Juwelo in diesem Jahr ein ganz besonderer Tag, denn die beliebte Frauenzeitschrift LEA und Juwelo feiern gemeinsam den...
Weiterlesen →

Programmvorschau - Live-Auktion

02:00Juwelo-Dokumentationen
08:00Schnäppchenmorgen
09:00Frühlingsanfang-Spezial